Dienstag, 1. September 2015

[Rezension] Das Jahr des Rehs von Stephanie Jana und Ursula Kollritsch



http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/das-jahr-des-rehs-9783548612867.html

Taschenbuch: 272 Seiten 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3548612865 
ISBN-13: 978-3548612867

Die Autoren bei Facebook: *klick*

Homepage des Verlages: *klick*
Facebook-Seite: *klick*







Inhalt: 

Bella findet auf dem Dachboden alte Erinnerungen ihrer Freundin Bine wieder. Daraufhin schreibt Bella ihr eine E-Mail und hofft die Richtige angeschrieben zu haben. Einen Tag später antwortet ihr Bine …

Meine Meinung: 

Das Jahr des Rehs ist ein Buch in E-Mail form geschrieben. Sowas mag ich immer unheimlich gerne. Sofort spürt man die Freude zwischen Bella und Bine, sich nach 17 Jahren wiedergefunden zu haben. Sie schreiben sich von ihrem Alltag und natürlich über die Zeit, die sie vom anderen verpasst haben. Mittlerweile sind sie fast 40 Jahre und stehen mitten im Leben. 

Es entwickelt sich schnell wieder eine enge Bindung und sie stehen sich, so gut es geht zur Seite. Besonders schön ist es, dass die Freundinnen sich schonungslos die Wahrheit schreiben, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Wenn sie nicht einer Meinung sind oder etwas anders machen würden, so schreiben sie sich das. 

In beiden Leben verändert sich in dieser Zeit wo sie sich schreiben einiges. Das Leben ist nicht immer rosig und das wird deutlich gezeigt. Beide haben ihre Probleme und brauchen jemanden der zuhört. 

Zwischendurch telefonieren oder Treffen sich Bella und Bine, doch als Leser ist man nicht direkt dabei. Was ich sehr schade fand. Erst in den Mails erfahren wir mehr darüber.
Einige Mails sind tiefgehend andere lustig und poetisch. Mir hat es gefallen, die Freundinnen für einen kleinen Teil ihres Lebens zu begleiten. 

Fazit:

Das Jahr des Rehs von Stephanie Jana und Ursula Kollritsch ist ein schöner kurzweiliger Roman in E-Mail Form. Wir dürfen eine wiedergefundene Freundschaft mit ihren Ängsten, Freuden und Problemen erleben. Wer sowas gerne liest, wird mit diesem Buch nichts falsch machen.


(Ich gebe dem Buch 4 von 5 Feen).

Kommentare:

  1. Hey! ♥

    Ich liebe Email-Romane und freue mich sehr, dass dir "Das Jahr des Rehs" so gefallen hat! :o)
    Da wird meine WuLi wohl wieder ein klein wenig länger *smile*

    Schönen Abend und viele liebe Grüße,
    Nana ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nana,

      das freut mich, wenn ich dir überzeugen konnte :-). Es liest sich auch ganz schnell weg.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  2. Hey :)

    Ach, bei E-Mail Romanen muss ich immer an Daniel Glattauers "Gut gegen Nordwind" denken ... Das war so ein schönes Buch! Kennst du es?

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch habe ich nicht gelesen ;-). Das ist irgendwie an mir vorbeigegangen.

      Löschen
  3. Liebe Vanessa, danke für diese Buchvorstellung. Und ich glaube es ist ein Buch für mich. Kommt gleich mal auf meine Liste
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass das buch was für dich wäre. Ich habe es schon verschenkt, sonst hätte ich es dir gerne geschickt.

      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
    2. Hallo Vanessa,
      das ist nicht tragisch. In zwei Monaten habe ich Geburtstag und ich wünsche mir immer Gutscheine von meiner Buchhandlung in Stade (nicht Thalia :-(
      Von daher schau ich einfach mal
      Liebe Grüße alles gut
      Hanne

      Löschen