Sonntag, 20. Oktober 2013

Geheimprojekt Autoren plaudern aus mit Julie Leuze + Gewinnspiel






 Hallo zusammen,


endlich kann ich Euch mal wieder ein neues Geheimprojekt vorstellen.
Im Moment war ich recht faul, Autoren wieder anzuschreiben doch die liebe Julie Leuze hat sich gleich bereit erklärt *freu*

Ich werde jetzt immer im Wechsel meine Neuzugänge zeigen und wenn ich habe, ein neues Geheimprojekt. Mal schauen ob das so klappt ;-)

(c) Julie Leuze 



 
 
Julie Leuze, geboren 1974, studierte Politikwissenschaften und Neuere Geschichte in
Konstanz und Tübingen, bevor sie sich dem Journalismus zuwandte. Mittlerweile widme sie sich ganz dem Schreiben 
von Romanen für verschiedene Verlage. 
Julie Leuze lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Stuttgart.


Hompegae von Julie Leuze: *klick*







Wie lautet der Projektname? 


„Sternschnuppenträume“

Wo spielt dein derzeitiges Projekt?

Auf einer nicht näher benannten Nordsee-Insel

Wie kam es zu dieser Idee?

Durch einen Artikel in einer Zeitschrift, der mich nicht mehr losgelassen hat.

Beschreibe dein Projekt  in 3 kurzen Sätzen.

Sie fällt aus ihrer heilen Welt. Er hat eine heile Welt nie kennengelernt, obwohl es von außen so aussieht. Beide wehren sich anfangs ziemlich dagegen, dass sie füreinander bestimmt sind – was ihnen aber bei mir als Autorin überhaupt nix hilft :-).

Wer ist der Protagonist und/oder beschreibe den Protagonisten kurz?

Svea, eine siebzehnjährige Schülerin mit einer Leidenschaft fürs Meer, die nicht aufhören möchte, an ihre Träume zu glauben.

Nick, ebenfalls siebzehn, Kitesurfer und oberflächlicher Womanizer... oder?

Wann  wird es voraussichtlich erscheinen?

Im April 2014

Gibt es schon einen Verlag für das Projekt?

Ja, Egmont INK

In welchem Genre finden wir das Projekt?

New Adult

Wird es ein Einteiler oder eine Reihe?

Einteiler

In welchem Format wird dein Projekt erscheinen?

Gebunden 

Was kannst du uns noch verraten?

Dass die Recherche für dieses Buch unglaublich interessant war und ich Einblicke in, sagen wir: Institutionen bekommen habe, die einem normalerweise verschlossen bleiben. 

Warum würdest du dieses Projekt als Geheimprojekt bezeichnen?

Weil der Inhalt noch nicht offiziell  ist und die Vorschau noch nicht erschienen. Es ist also zumindest noch halb-geheim...



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich kann Euch sagen, ich freue mich jetzt schon auf das Buch und bin sehr gespannt.

Ihr könnt Euch sogar freuen denn der Egmont INK Verlag hat mir tatsächlich gleich 4! Exemplare von "Der Geschmack von Sommerregen" zur Verfügung gestellt um es an Euch zu verschenken! Das ist doch echt der Wahnsinn oder? Ich freue mich jedenfalls total ;-)

Was ich dafür von Euch wissen möchte: Was ist bisher Dein schönster Moment oder eher gesagt ein Ereignis in Deinem Leben an das Du immer wieder gerne denkst??

Schreibe bis nächsten Samstag (26.10.13) um 17 Uhr Deine Antwort als Kommentar und schon landest Du mit im Lostopf. Am nächsten Tag werde ich dann unter allen Kommentaren 4 auslosen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------









Kommentare:

  1. Hallöchen!

    Es gab in meinem Leben bisher 4 schönste Momente, an die ich gerne zurück denken:

    1. Oktober 2002 meine Hochzeit mit Göttergatte
    2. Geburt der sonnenblume 2003
    3. Geburt des Donnerschlages 2005
    4. Geburt der ChefZicke 2011

    Würde mich freuen eins der bücher gewinnen zu können!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das klingt sehr, sehr gut. :-)

    Mein schönstes Ereignis war die Geburt meines Patenkindes 2006.

    LG Serpina von
    http://my-reading-world.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo!

    Der schönste Moment in meinem Leben war:

    Der erste Kuss zwischen meinem jetzigen Ehemann und mir.... Er kam so unverhofft und war doch sooo schön :-)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :))
    Also in meinem Leben gab es 2 besonders tolle Momente, die ich nie vergessen möchte ♥

    1. Als meine Mutter nach einem Burnout Syndrom unglaublich glücklich aus der Reha zurückkam !!

    2. Als ich an meiner Schule den besten Abschluss des Jahrgangs hatte und meine Freunde glücklicher waren als ich selbst :D

    Lg ♥ Joelle ( joelle.supergirl@googlemail.com )

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    Also ein ganz besonderes toller Moment war, als ich im letzten Sommer ganz früh morgens mit einem Schiff durch die Scheren von Schweden gefahren bin, denn das war wirklich unglaublich schön :)

    Lg Jana

    AntwortenLöschen
  6. Im Gegensatz zu den anderen hier genannten Dingen klingt das irgendwie unpassend, aber: Das Konzert meiner Lieblingsband "Billy Talent", als tausende Leute ruhig dastanden und alle zusammen das erste Lied mitgesungen haben.
    Geburten oder Hochzeiten habe ich mit 16 eben noch nicht zu verzeichnen. :D

    Liebe Grüße, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und guten Tag,

    nun ich bin nicht die Einzige, die Geburten toll findet. Auch meine waren mit vielen Schmerzen und anderen ..(nun ich will hier niemanden verschrecken damit Info darüber verbunden),

    Aber das Gefühl ...wenn der kleine Mensch endlich nun auf der Welt ist und das erste Mal auf meinem Bauch lag..ist einfach so toll unbeschreiblich schön und auch einzigartig das man es gar nicht in Worte fassen kann.


    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  8. Normalerweise ist das gaaar nicht mein Genre ... aber ohne Spaß, beide Bücher sprechen mich irgendwie total an ... normalerweise hab ichs nicht so mit Nicht-Fantasy, aber da wäre ich neugierig :)

    Ich lege mich immer so ungern auf EINEN Moment fest. Ich erinnere mich immer gern an meine Kindheit zurück - in der Volksschule sitzen, ja, aber danach einfach den ganzen Tag draußen mit Freunden spielen, sich um nichts Sorgen machen, auch nicht, wie man aussieht oder was man anhat oder was man heute noch für die Schule machen sollte, weil es nichts zu machen gibt. Oder einfach die vielen Momente mit meinen Freunden, wo wir etwas aus irgendeinem Grund so lustig finden, dass wir uns den Bauch halten müssen und mindestens 2 schon am Boden liegen. Oder einmal, als meine Großcousine und ich im Winter von einer Tanzshow heimgegangen sind, wir uns noch gegenseitig aufgezogen haben wer bei dem Glatteis zuerst ausrutscht. Am Schluss sind wir dann eh beide gelegen. Vor Gekicher haben wir uns sowieso nur mehr mehr schlecht als recht fortbewegen können. Ein bisschen dämlich, aber das war alles sooo lustig. :)

    Ich hoffe der Wohnsitz in Österreich macht keine Umstände. Falls doch, mogel mich einfach aus dem Lostopf wieder raus. :D

    Alles Liebe!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Mein schönster Moment? Ich finde sowas immer extrem schwierig, weil eigentlich gibt es so viele solcher Augenblicke und ich hoffe es werden noch einige mehr :D
    Besonders war für mich der Moment als ich schwimmen war in einem Fluss in Norwegen :) Hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber es war einfach ein Hammer Gefühl in diesem reißenden Fluss erst schon mal zu raften und dann im Wildwasser zu Schwimmen *träum* Adrenalin pur :P

    zu erreichen bin ich unter sunny-sunshine-fan@web.de

    Ganz liebe Grüße
    Tessa von Tessas Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  10. Mein schönster Moment im Leben - och, da gab es einige. Zum Beispiel der Moment, wenn man erfährt, dass man schwanger ist - kann nur noch getoppt werden von dem Moment, wenn man sein Kind das erste Mal schreien hört, das erste mal sieht, und das erste mal im Arm hält.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Moment an den ich gerne zurück denke ist der erste Urlaub den ich alleine auf Norderney verbracht habe, wo ich auch die erste Sternschnuppe in meinem Leben gesehen und viele nette Mensche getroffen habe. Da waren wirklich viele schöne Momente dabei, an die ich gern zurück denke. :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    Mein schönstes Ereignis war die Geburt meines Neffen Max im letzten Jahr. Und kurz davor auch noch die Geburt von Amy, der Tochter meiner besten Freundin.

    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Mein schönster Moment war nach meinem ersten Bungeesprung in Australien. Ich war so stolz auf mich, dass ich mich getraut hab. :)

    AntwortenLöschen
  14. Hallihallo! :)
    Ich würde mich soooo sehr über das Buch freuen!!! :)
    Mein schönster Moment war, als ich mit meinem Freund zusammengekommen bin! :)
    Aber ich finde es gibt viele schönen Momente im Leben, auch die kleinen Momente können wunderschön sein! <3
    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    hannahsophie.jaeger@gmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,

    da versuch ich doch auch mal mein Glück :) Denn ich hab das Buch immer noch nicht gelesen, obwohl ichs mir schon soooo lange wünsche...vielleicht klappts ja diesmal :)

    Meine schönsten Momente:
    Die Geburt meines Sohnes :)
    Und eine Nacht im August 1998. Ich hab mit meinen Freunden damals im Garten einer Freundin campiert und es war so warm, das wir uns einfach ins Grad gelegt haben, statt ins Zelt. Wir haben die Sterne beobachtet und in dieser Nacht fielen irre viele Sternschnuppen und man hatte einen Wahnsinnsblick auf die Milchstraße. Diese Nacht werde ich in meinem ganzen Leben nie wieder vergessen ! :)

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    ein schönes Erlebnis war der Kretaurlaub mit meinem Freund letzten Monat. Es war unser erster Urlaub seit fünf Jahren (Studenten halt xD) und es hat uns richtig gut getan! Die Insel ist wirklich schön und einfach mal ne Woche abschalten war wunderbar :)

    Liebe Grüße,
    Merle

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    mein schönster Moment war die Geburt meines Kindes, da wir es uns nicht haben sagen lassen, was es wird, war es umso spannendender: Und der Moment als ich meinen Sohn das erste Mal gesehen habe, vergesse ich nie und denke oft daran zurück, wenn ich ihn jetzt fast 4 Jahre später anschaue.

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe das Buch über lovelybooks gewonnen, ich falle also raus aus dem Gewinnspiel :D
    Aber ich könnte Werbung machen, wenn gewünscht xD Auf jeden Fall ein seeehr empfehlenswertes Buch!

    Ein wunderschöner Moment in meinem Leben war ein banaler Kinofilm mit zwei Freundinnen. Wir haben "Seelen" geguckt. Keine Ahnung, was der Film mit uns gemacht hat. Aber in diesem Moment musste ich heulen, weil mir so fett bewusst wurde, was für tolle Freunde ich eigentlich habe...

    Liebe Grüße, MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen
  19. Der schönste Moment in meinem Leben... das kann ich gar nicht sagen. Ich hab nicht DEN einen Moment, der besser ist als andere. Ich muss mich mit den kleinen Dingen im Leben zufrieden geben ;)

    AntwortenLöschen
  20. Der schönste Moment in meinem Leben war der Tag, an dem mir mitgeteilt wurde, dass meine Oma den Krebs besiegt hatte.

    Liebe Grüße aus Ostfriesland
    Adrian

    AntwortenLöschen
  21. Mein schönster Moment war als meine Zwillinge genau an dem 33. Geburtstag von meinen Mann zur Welt kamen (und nein es war nicht so geplant).

    lg Andrea (famstreck(at)gmail.com)

    AntwortenLöschen
  22. Das war ein ganz inniger Moment mit meinem Katzer Harlekin. <3

    http://gedankenteiler.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  23. Hallo :)
    Natürlich nehme ich gerne an diesem tollen Gewinnspiel teil obwohl ich zugeben muss das mir eine Antwort auf diese Frage wirklich nicht leichtfällt, da es schon unheimlich viele schöne Momente gegeben hat.
    Deshalb werde ich mir einfach einen der vielen heraussuchen:
    Meine Firmung!
    Natürlich war die Messe wirklich sehr schön gestaltet und ich war wirklich stolz als ich mit meinem schönen Kleid nach vorne zum Altar ging um mir meine Firmung zu holen, danach gingen wir in mein Lieblingsrestaurant wo ich mir Spaghetti bestellte. Danach wollten wir eigentlich zur neuen Sommerrodelbahnanlage, doch das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Der Ersatz war eine Besichtigung einer Schokoladenfabrik mit Verkostung. Wir waren schon vorher mit der Schule dort und es hat wirklich Spaß gemacht, auch dieses Mal da es eher weniger Führung als mehr Verkostung war. Da gibt es die außergewöhnlichsten Sorten, von Pfefferoni-Schokolade zu Schinken-Käse-Schoko. Natürlich auch die normalen Sorten (; Als wir fertig waren und uns durch unzählige Sorten probiert haben war uns allen schlecht aber der Tag war super toll, ich konnte eine schöne Zeit mit meiner Familie verbringen und werde den Tag sicherlich niemals vergessen.

    Liebe Grüße,
    Jasmin
    jasmin.vo@gmx.at

    AntwortenLöschen
  24. Gern nehme ich an Deinem Gewinnspiel teil.
    Die Frage nach meinem schönsten Moment in meinem Leben ist gar nicht einfach zu beantworten. Ich denke, dass es da mehrere gibt.
    Auf jeden Fall steht meine Hochzeit vor 16 Jahren an erster Stelle, dicht gefolgt von der Hochzeitsreise, die umfangreich war und mir immer und stets in Erinnerung bleibt.
    Die Geburt meiner Kinder, die bei beiden nicht einfach war, kann ich nicht dazu zählen, dafür dann aber das erste Lächeln von beiden und den immer wieder freudigen Glanz in den Augen meiner Kinder, wenn sie sich über etwas freuen. Es läßt mir das Herz schmelzen.
    Liebe Grüße
    Annett
    FEKAMueller@t-online.de

    AntwortenLöschen
  25. Hallo zusammen,

    ich erinnere mich gerne an meine Zeit in Norwegen zum Auslandssemester. Ich habe viele viele wunderbare Menschen kennengelernt. Dabei ist mir unser Trip auf die Lofoten mit einer der liebsten. Die Zeit zusammen zu reisen, zu kochen, Poker zu spielen und einfach nur zusammen den Sonnenuntergang genießen ist einfach super gewesen.

    LG Anna

    a.weldig@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    Mein schönster Moment war als ich meinen Freund kennengelernt habe und der erste Urlaub mit ihm.
    LG Susann
    korngirl18@web.de

    AntwortenLöschen
  27. Hey zusammen! :)
    Auch ich finde diese Frage extrem schwer zu beantworten, da ich es unmöglich finde mich auf einen bestimmten Moment festzulegen.. Ich würde sagen einige der schönsten Momente hatte ich ebenfalls in meiner Kindheit und allgemein mit meiner Familie. Wir waren schon immer viel unterwegs, waren Wandern und am Meer, und auch heute sind mir die Unternehmungen mit der ganzen Familie total wichtig! :)
    LG Resa
    Resa94@ymail.com

    AntwortenLöschen
  28. Weihnachten 2010, das war toll weil ich mit beiden Teilen meiner Familie gefeiert hatte und das kommt eben nicht mehr so oft vor. Es war einfach schön, alle diese geliebten Menschen an einem Tag um sich zu haben und das die Weihnachtstage nicht durch Fahrereien durchzogen waren.
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  29. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen