Montag, 27. Juni 2016

[Rezension] Mein zauberhaftes Café von Jana Seidel



Bildquelle: Goldmann Verlag 



Taschenbuch: 
256 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442478162
ISBN-13: 978-3442478163










Inhalt:

Alexandra ist Steuerberaterin, lebt mit ihrem Freund in Hamburg und scheint ein glückliches Leben zu führen. Doch plötzlich gerät alles aus den Fugen. Da kommt es ihr ganz recht, dass sie das Haus mit Café von ihrer verstorbenen Tante Effie erbt. Doch wie soll sie ohne Backkünste diese Aufgabe meistern? 

Meine Meinung:

„Mein zauberhaftes Café“ verzückt nicht nur mit einem süßen Cover, sondern auch mit einer zauberhaften Geschichte. 

Am besten hat Jana Seidel die Entwicklung unserer Protagonistin Alexandra gemeistert. Denn am Anfang ist sie, was ihre Beziehung angeht, sehr naiv, hinzu kommt, dass sie ohne To-do-Liste erst gar nicht in den Tag starten kann. Also ein richtiger Kontrollfreak ist sie. Freude und Spaß spürt man bei ihr gar nicht. 

Dies ändert sich allerdings, als sie in den Harz zieht und das Café von Effie übernimmt. Sie lernt einige Bewohner des kleinen Städtchens kennen. Ganz besonders die Geschwister Carlie und den attraktiven Tom. Die stehen Alexandra auch die ganze Zeit mit rat und tat zur Seite. Nach langer Zeit hat selbst Alexandra endlich das Gefühl sie selber zu sein. Auch wenn das natürlich etwas gedauert hat.    

Besonders gefallen hat mir an der Geschichte der „magische“ Teil. Da ich den Klappentext vor dem Lesen nicht mehr gelesen habe, war es doch eine Überraschung für mich. Dieses Element war für mich sehr passend und stimmig. 

Wie die Leute über Effie reden und wie sie selber rüberkommt, schließt man diese schnell in sein Herz. Eine liebenswerte Person, die wohl jeder gerne als Tante hätte. Schade, dass Alexandra und Effie vor dem tot keinen Kontakt hatten. Man spürt, wie sehr ihr Alexandra gefehlt hat und wie wichtig ihr das Café war. Schön ist auch, als Alexandra selber die Freude am Backen entdeckt und ihre Liebe und Zuwendung hineinsteckt. Dadurch gibt sie allem das gewisse Etwas. Dies könnte natürlich auch an dem Mann liegen, der ihr nach und nach den Kopf verdreht. Denn die Liebe darf in so einer Geschichte auf keinen Fall fehlen.

Viel Tiefgang sollte man vielleicht nicht erwarten und es gibt leider auch keine großen Überraschungsmomente. Vieles hat man gleich zu Anfang der Geschichte erahnt, und ich lag damit ganz richtig. Dennoch ist ein Wohlfühlgefühl beim Lesen entstanden und ich hatte meine Freude mit dieser schönen Geschichte. 

Fazit: 

„Mein zauberhaftes Café“ von Jana Seidel ist eine schöne Wohlfühlgeschichte für zwischendurch. Wer ohne große Überraschungsmomente und kleinen Makeln leben kann, sollte dieses doch zauberhafte und magische Buch zur Hand nehmen. Man schließt die Charaktere schnell ins Herz und lernt, dass nicht alles nur schwarz oder weiß sein muss. 


(Ich gebe dem Buch 4 von 5 Feen). 

Kommentare:

  1. Hi!
    Eine sehr schöne Rezension. Ich glaube ich sollte das Buch doch mal lesen.
    lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      das solltest du, es wird dir ganz bestimmt gefallen :-).

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  2. Hey,
    hab ja schon auf FB kommentiert und musst deine Rezi jetzt auch noch lesen. Eigentlich bin ich nicht der Typ für vorhersehbare und oberflächliche Romane, aber solche Lektüre lese ich im Sommer und auch sonst ab und zu gerne. Ich hab das Buch mal spontan als ME mitgenommen, eben wg dem magischen Teil. Ich freu mich jetzt sehr darauf, es diesen Sommer zu lesen.
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,

      mich hat das gar nicht so sehr gestört, das es Vorhersehbar war. Wollte es aber trotzdem erwähnt habe. Bin gespannt wie dir das Buch gefallen wird. Kannst mir ja dann den Link hier drunter setzen :-).

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  3. Sehr schöne Rezension liebe Vanessa :) Mir gefällt das Cover ja richtig gut (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover finde ich auch total süß. Freut mich, dass dir meine Rezension gefällt :-)

      Löschen