Sonntag, 14. Juli 2013

Geheimprojekt, Autoren plaudern aus mit Melanie Hinz + Gewinnspiel





Heute gibt es wieder ein neues Geheimprojekt. 
Ich freue mich immer wieder total wenn Autoren mir meinen Fragebogen ausfüllen. 

Heute bei mir auf dem Blog: 

(c) Melanie Hinz


 Melanie Hinz 

Schreibt Bücher über Liebe und so. Spricht nicht mit Fremden. Liebt Tattoos und Erdnussbutter. Kann fluchen wie ein Bierkutscher, darf es aber nicht mehr.


Homepage von Melanie Hinz: *klick* 

Melanie Hinz bei Facebook: *klick*









Wie lautet der Projektname?

Den kann ich natürlich nicht verraten, er ist ja schließlich geheim. ;) Aber ich kann sagen, dass es um Hände und besondere Verbindungen geht.

Wo spielt dein derzeitiges Projekt?

Natürlich wie immer in Mönchengladbach. Heimatstadt ist nicht nur ein Wort für mich.

Wie kam es zu dieser Idee?

Durch die große Frage: Wie tief kann die Verbindung zweier Menschen wirklich gehen?

Beschreibe dein Projekt  in 3 kurzen Sätzen.

Eine alte Freundschaft mit einer einzigartigen Kommunikation.

Ein Mann, der nicht mehr Worte verwendet als er unbedingt muss. (Doch jedes einzelne sitzt.)

Eine Frau auf der Suche nach ihrer Unschuld. (nein, nicht die …)

Wer ist der Protagonist und/oder beschreibe den Protagonisten kurz?

Er war der kleine Junge von nebenan, der immer den Schutz von der besten Freundin seiner großen Schwester genossen hat. Doch 15 Jahre später sieht die Sache etwas anders aus und die Rollen könnten vertauscht werden…
Optisch ist er natürlich genau das, was man von mir erwartet. Groß, breitschultrig und mehr als nur ein wenig nett anzusehen. Doch er ist wesentlich mehr als das und nichts von dem, was ich bisher geschrieben habe.

Wann wird es voraussichtlich erscheinen?

Für den Moment ist das Projekt zu 1/3 fertig, liegt jedoch auf Eis bis zur Fertigstellung meines aktuellen Manuskripts. Ich hoffe auf den Winter.

Gibt es schon einen Verlag für das Projekt?

Da ich zu den Selfpublishern zähle, muss ich darauf Gott sei Dank nicht warten.

In welchem Genre finden wir das Projekt?

Natürlich wird es wieder eine erotische Romanze, auch wenn die Erotik wohl keinen so großen Schwerpunkt haben wird.

Wird es ein Einteiler oder eine Reihe?

Einteiler.

In welchem Format wird dein Projekt erscheinen?

E-Book und Taschenbuch

Was kannst du uns noch verraten?

Es wird einen klitzekleinen übersinnlichen Faktor in der Geschichte geben, den wohl so niemand erwarten wird.

Warum würdest du dieses Projekt als Geheimprojekt bezeichnen?

Weil ich im Augenblick noch inständig hoffe, dass ich in der Lage bin, es tatsächlich bis zum Ende durchzuziehen.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Melanie Hinz hat mir eins von ihrem eBook "Durch den Sommerregen" zur Verfügung gestellt um es zu verlosen. 
Natürlich will ich wie immer eine Frage beantwortet haben. 

Habt Ihr schon einen erotischen Roman gelesen und was gefällt Euch besonders gut an erotischer Literatur??
Bis nächsten Samstag (20.07.13, 17 Uhr) habt ihr Zeit zu Kommentieren. Am Sonntag wird die Person bekanntgegeben. 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Kommentare:

  1. Ja, ich lese gerne erotische Literatur.

    Warum? Die selbe Antwort wie bei allen Büchern: Ich mag es mich mal für ein paar Stunden in Büchern zu verlieren!

    AntwortenLöschen
  2. So viel erotische Literatur habe ich bisher noch nicht gelesen. Aber Rush of Love habe ich verschlungen. Und Crossfire ist bereits auf meiner Wunschliste :) Ich weiß gar nicht so genau was mich daran fasziniert. Vielleicht dieses prickeln und die Spannung zwischen den Protagonisten.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese auch erotische Bücher. Mein erstes Buch in dem Genre war "Nimm mich" von Cherry Adair und dann kamen die von Sandra Henke, Jazz Winterund anderen Autorinnen dazu. Auf Melanie Hinz bin ich erst vor kurzem gestoßen und muss sagen, dass mir ihre Bücher SEGR gut gefallen. Allerdings möchte ich bei der Verlosung NICHT mitmachen, da ich das E-book schon habe (allerdings noch nicht gelesen, aber bald). Ich drücke den Anderen ganz fest die Daumen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hat es auch mit "Nimm mich" angefangen und danach Loge der Lust von Sandra Henke.

      Löschen
  4. Wow das war ja echt interessant zu lesen. :D Ich bin durch Zufall auf den Blog gestoßen und folge dir mal. Aus Rücksicht zu deinen Stammlesern nehme ich nicht an der Verlosung teil :D

    Liebe Grüße
    Jessi
    http://jessireneleseratten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,
      es freut mich das dir mein Blog gefällt. Du darfst trotzdem gerne am Gewinnspiel teilnehmen :-)

      Löschen