Donnerstag, 10. Januar 2013

Soul Screamers 01 - Mit ganzer Seele von Rachel Vincent



Bildquelle: Mira Taschenbuch Verlag
 Taschenbuch: 304 Seiten 
 Verlag: Mira Taschenbuch im Cora Verlag
 Sprache: Deutsch 
 ISBN-10: 3899419464 
 ISBN-13: 978-3899419467 
 Originaltitel: Soul Screamers 1: My Soul to Take

 Homepage der Autorin: *klick*
 Homepage des Verlages: *klick*

 Fanseite der Autorin bei Facebook: *klick*
 Der Verlag auf Facebook: *klick*
                                                            
 2. Teil: Soul Screamers - Rette meine Seele (3/12)
 3. Teil: Soul Screamers - Halte meine Seele (10/12)
 4. Teil: Soul Screamers - Schütze meine Seele (4/13)

Inhalt:


Kaylee kann es sehen, wenn andere kurz vor ihrem tot stehen. Sie sieht diese Person in einen Grauschleier und bekommt den Drang zu schreien. 
Als sie mit ihrer besten Freundin in einer Disco ist, passiert ihr wieder diese Situation. Ausgerechnet wo doch Nash, der angesagt Typ aus der Schule mit ihr spricht. Er bekommt mit, dass es Kaylee nicht gut geht,
bringt sie raus. Dort versucht sie die Situation zu erklären und befürchtet, er hält sie für verrückt. 
Doch Nash weiß einiges mehr, als es den Anschein hat. Er hält sie nicht für verrückt, und erklärt ihr später, was sie ist und warum sie das tut. 


Meine Meinung:


Soul Screamers  – Mit ganzer Seele, ist für mich mal etwas völlig anderes. Die Idee zu dieser Geschichte über Banshees finde ich toll. Bisher habe ich nichts derart Ähnliches gelesen.


Die Geschichte ist in der Ich-Form von Kaylee geschrieben, ich liebe ja diese Form besonders gerne, da ich mich dem Protagonisten mehr „verbunden“ fühle. Ihr hingegen fühlte ich mich nicht ganz so verbunden. Kaylee ist eigentlich ein ganz normales Mädchen bis auf ihre Gabe. Dass so viele Geheimnisse die ganze Zeit vor ihr versteckt worden sind, kann sie kaum glauben. Dennoch kommt sie schnell mit der Situation klar, mir persönlich ein wenig zu schnell, aber vielleicht lag es auch daran, dass sie Nash an ihrer Seite hat. 

Beide fühlen sich zueinander hingezogen, verlieben sich, doch da die Geschichte nur in innerhalb von drei Tagen spielt, finde ich diese Zuneigung mehr als übertrieben. Auch das Kaylee ihm so schnell vertraut und ihm alles erzählt, finde ich sehr unrealistisch. 


Nash ist ein guter Freund, der für einen da ist und immer sofort zur Seite steht, wenn es sein muss. Er klärt Kaylee auf und kennt sich mit allem sehr gut aus. Die Charaktere sind für mich sehr schön beschrieben und wirken nicht blass. Es wird eigentlich keiner in den Hintergrund gezwängt.

In dem 1. Teil geht es eigentlich mehr darum, was Kaylee ist, was sie kann und was alles dahinter steckt. Es gibt Listen wann, welche Personen zu sterben haben. Es gibt die, die sich diese Seelen holen. Es wird alles sehr gut beschrieben und erklärt. Was ich einerseits sehr gut finde, andererseits blieb dadurch die Spannung leider im Hintergrund. 
Die Spannung hielt sich, wenn sie da war, immer nur sehr kurz. 
Ich hoffe allerdings, dass es im 2. Teil mehr zur Sache geht. 


Leider erahnt man sehr schnell was passiert, wie der Verlauf der Geschichte sein wird. Dadurch war kein „Überraschungseffekt“ da. Trotzdem gefiel mir die Geschichte gut und auch den 2. Teil möchte ich lesen. 
Ich denke, das Potenzial ist hoch und Soul Screamers 02 - Rette meine Seele wird noch besser als der 1. Teil sein. Zumindest hoffe ich das sehr ;-).


Fazit: 


„Soul Screamers – Mit ganzer Seele“ ist mal etwas anderes, eine gute umgesetzte Idee. Alles wird genau beschrieben und erklärt. Jedoch bleibt die Spannung im Hintergrund und schnell erahnt man den Verlauf der Geschichte. Dennoch hatte ich meinen Lesegenuss. 

plus *

 (Ich gebe dem Buch 3,5 von 5 Feen). 

Kommentare:

  1. Eine schöne Rezi.
    Ich selbst bin - was Spannung angeht - nicht so anspruchsvoll und da alles andere doch recht positiv klingt, könnte das Buch etwas für mich sein. Ich habe es auf meiner BL stehen :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. 3 plus *lach* ist ja auch süß :D

    Bei mir subt das Buch auch noch rum. Hab aber bis jetzt von vielen gehört das die Story nicht sooo toll ist, gerade weils bisl vorhersehbar ist. :/

    Aber es gibt doch so viele Bände von dem Teil xD Da kann das doch nur gut sein xD

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Rezi,das Buch steht auf meinem SUB,freue mich sehr darauf :))

    LG Lisa

    AntwortenLöschen